FAQs

Was ist das Solar-Anleger-Modell?

Das Solar-Anleger-Modell ermöglicht allen Grazerinnen und Grazern sich bei bestehenden Photovoltaikanlagen über die Energie Graz zu beteiligen und aus den Energieerträgen zu profitieren. Dies gilt auch in weiterer Folge für die Errichtung von Neuanlagen.

Als Solar-Anleger erwerben Sie von der Energie Graz ein oder mehrere Solarmodule. Diese sind bereits oder werden aktuell gemeinsam mit vielen weiteren im Zuge eines Projektes in einer Photovoltaikanlage im Großraum Graz verbaut. Sie erhalten darüber hinaus ein Solar-Anleger-Zertifikat, welches Ihnen einen jährlichen Naturstrom-Bonus auf Ihre Energieabrechnung sichert. Die Höhe des Naturstrom-Bonus ist abhängig von Ihrer Investition.

Definierte Ziele dieses Modells:

  • Die Ökostromproduktion wird deutlich erhöht.
  • Auch Stadtbewohnern ohne eigene Dachfläche wird die Möglichkeit gegeben, sich an einer Photovoltaikanlage zu beteiligen.
  • Technische und wirtschaftliche Risiken für den Kunden werden übernommen.

nach oben >>


Wie werde ich Solar-Anleger?

In vier Schritten werden Sie zum Solar-Anleger.

Antragstellung zum Solar-Anleger-Modell

  1. Antragstellung zum Solar-Anleger-Modell
    • stellen Sie hier und jetzt gleich online Ihren Antrag zum Solar-Anleger.
    • kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 0316/8057-1857.
    • treten Sie mit uns via E-Mail unter solaranleger@energie-graz.at in Kontakt.
    • Wir freuen uns über einen persönlichen Besuch am Andreas-Hofer-Platz 15, im Zuge dessen wir alle Formalitäten mit Ihnen gemeinsam erledigen.
  2. Nach erfolgtem Antrag senden wir Ihnen alle benötigten Unterlagen innerhalb weniger Tage am Postweg zu.
  3. Sie erwerben nun Ihre gewünschte Modulanzahl und werden, mit der Unterzeichnung des Energieliefervertrages, Naturstromkunde der Solar Graz. Dies gilt nur, sofern Sie nicht bereits Naturstromkunde der Solar Graz sind.
  4. Mit der Zusendung Ihres persönlichen Solar-Anleger-Zertifikats sind Sie offiziell Teil des Solar-Anleger-Modells der Energie Graz.

Von nun an profitieren Sie, in Form eines Naturstrom-Bonus auf Ihre Jahresenergieabrechnung, aus den Erträgen Ihrer erworbenen Module.

nach oben >>


Kann jeder ein Solar-Anleger werden?

Voraussetzungen um Solar-Anleger zu werden sind:

  • Solar-Anleger ist eine Privatperson.
  • Solar-Anleger hat einen Wohnsitz im Gemeindegebiet der Stadt Graz.
  • Solar-Anleger ist Naturstromkunde der Solar Graz.

Sie sind noch kein Naturstromkunde der Solar Graz?

Selbstverständlich organisieren wir für Sie den Umstieg auf den 100% erneuerbaren Naturstrom im Zuge Ihres Erwerbs eines Solar-Anleger-Zertifikats.

nach oben >>


Was kostet ein Modul des Solar-Anleger-Modells und kann ich mehrere kaufen?

Die Investitionen beginnen ab 650,. Euro (1 Modul) und gehen bis maximal 6.500,- Euro (10 Module).

nach oben >>


Was bringt mir dieses Solar-Anleger-Modell?

Sie investieren nicht nur in eine innovative und zukunftsträchtige Technologie, welche sauber und emissionsfrei elektrische Energie dort erzeugt, wo sie gebraucht wird, sondern leisten auch einen wertvollen Beitrag zur Nutzung von erneuerbaren Energieformen.
Darüber hinaus erhalten Sie einen jährlichen Naturstrom-Bonus auf Ihre Energieabrechnung in der Höhe von 3,3% Ihrer Investition.

nach oben >>


Wie hoch ist der Naturstrom-Bonus und wie erfolgt die Auszahlung?

Der Naturstrombonus beträgt pro Modul und Jahr € 21,45 (365 Tage). Dieser wird auf Ihre Naturstromabrechnung gutgeschrieben.
 Sie können also mit maximal 10 erworbenen Modulen € 214,50 jährlichen Naturstrombonus erwirtschaften.

nach oben >>


Wie komme ich im Bedarfsfall wieder an mein investiertes Kapital?

Sie haben jederzeit, unter Einhaltung einer vierwöchigen Kündigungsfrist, die Möglichkeit auf Ihr Kapital zuzugreifen.

Die Rückerstattung Ihrer Einlage hat keine Auswirkungen auf bereits geleistete Gutschriften auf Ihre Energieabrechnung.

nach oben >>


Wie lange ist die Laufzeit meines Solar-Anleger-Zertifikats?

Bleiben Sie Solar-Anleger so lange Sie wollen.

Die Laufzeitzeit ist grundsätzlich unbegrenzt.

nach oben >>


Wo werden die Produktionsanlagen errichtet?

Die Sonnenkraftwerke werden in und um Graz errichtet. Damit ist eine effiziente Nutzung der produzierten Energie gewährleistet.
Wir halten Sie diesbezüglich auf unserer Homepage www.energie-graz.at immer über aktuelle Projekte am Laufenden.

nach oben >>


Wer ist die Solar Graz?

Ökologische Verantwortung war und ist das zentrale Anliegen der Energie Graz. Die Solar Graz, ein Unternehmen und 100%ige Tochter der Energie Graz, steht für dieses Engagement.

Die Solar Graz widmet sich zur Gänze der effektiven Nutzung erneuerbarer Energieträger und deren Vermarktung.

nach oben >>


Was ist Naturstrom der Solar Graz?

Naturstrom der SolarGraz stammt ausschließlich aus Energiegewinnungsanlagen der Energie Graz und setzt sich aus 91% Wasserkraft und 9% Energie aus Photovoltaikanlagen zusammen. Somit ist der Naturstrom selbstverständlich 100% atomstromfrei und wird zur Gänze aus erneuerbaren Energieträgern gewonnen.

nach oben >>


Kann ich auch ohne dem Solar-Anleger-Modell Naturstrom beziehen?

Selbstverständlich können Sie Naturstrom für Ihre private oder gewerbliche Anlage nutzen ohne Solar-Anleger zu werden.
Melden Sie sich einfach und bequem online auf www.solar-graz.at zum Naturstrom an. Alles Weitere erledigen wir für Sie.

Wir teilen Ihnen den Beginn der Belieferung schriftlich mit und übernehmen die Versorgung zu diesem Datum übergangslos.

nach oben >>


 

Schriftgröße: A A