Fernwärme

Fernwärme liefert die stärksten Argumente für eine Heizlösung mit Weitblick: Komfort, Schonung der Umwelt und jederzeit wohlige Wärme in Ihrem Zuhause.

Fernwärme ist Energie, die durch intelligente Anlagen in Wärmekraftwerken erzeugt wird. Mit der Abwärmeenergie wird Wasser aufgeheizt und in das Fernwärme-Netz geleitet.

Übrigens: Fernwärme heizt nicht nur, sie erzeugt auch Ihr Warmwasser – egal, zu welcher Jahreszeit.

  • Fernwärme das ganze Jahr verfügbar
  • rund 780 km Gesamtleitungslänge in Graz
  • über 6.000 Wärmelieferungsverträge
  • rund 61.000 beheizte Wohnungen in Graz
  • rund 950 GWh Energieaufbringung
  • keine Heizkessel, Tanks oder Kamine
  • keine Geruchsbelästigung

Echt heiß! Das Fernwärmeservice der Energie Graz

Feinstaub? Nicht bei uns. Beim Einsatz von Fernwärme ist mit Floskeln Schluss. Denn sie ist tatsächlich umweltfreundlich. Dort wo sie verwendet wird, gibt es keine eigene Verbrennungsanlage und damit keinerlei schädlichen Emissionen.
 
Fernwärme wird durch die Nutzung von Abwärme in Kraftwerken und in der Industrie und durch die Einbringung von Solarenergie in das Verteilnetz gewonnen. Damit zählt sie wegen der richtungweisenden Abgasreinigung in den Kraftwerken nicht nur zu den saubersten Energieformen: Durch die Abwärmenutzung trägt sie auch wesentlich zur Einsparung von wertvollen Energieressourcen und zur Verringerung der Luftbelastung bei. Fernwärme kommt über Rohrleitungen als warmes Wasser zu Ihnen nach Hause. Das heißt, kein LKW auf den Straßen, keine Abgase in der Luft – und Sie können durchatmen.

  • keine Verbrennungsanlage im Haus – keine Emissionen vor Ort
  • Perfekte Abgasreinigung in den Kraftwerken
  • Einsparung von Energieressourcen
  • Reduziert Verkehr und Abgase

Für nähere Informationen freuen sich unsere Mitarbeiter auf Ihren Anruf unter 0316/8057-1857.

Schriftgröße: A A