Wissenswertes

Die Vorteile von Erdgas im Überblick

Die Vorteile des Energieträgers Erdgas sind vielfältig und reichen von schadstoffarmer Verbrennung bis zu einer langfristig gesicherten Versorgung. Vieles spricht für Erdgas. Egal, ob für die Heizung, zum Kochen oder für die Aufbereitung von Warmwasser.

  • Erdgas ist besser für unsere Umwelt!

Erdgas ist von Natur aus emissionsarm und im Vergleich zu anderen fossilen Brennstoffen die umweltschonendste Energie. Bei der Verbrennung von Erdgas entsteht kaum Kohlendioxid und praktisch kein Schwefel, Ruß oder Staub.

  • Mit Erdgas gewinnen Sie Wohnraum!

Moderne Erdgasgeräte sind heute so kompakt, dass sie sich mit der kleinsten Ecke zufrieden geben. Und wenn bisher Öltank und Kohle Ihren Keller in Anspruch nahmen, können Sie den frei gewordenen Raum jetzt nach Belieben nutzen - vielleicht als Party-, Hobby- oder Fitnessraum, oder Sie heizen gleich Ihre neue Sauna mit Erdgas.

  • Die Versorgung mit Erdgas ist gesichert!

Erdgas ist noch in unvorstellbaren Mengen vorhanden. Bei gleichbleibendem Energieverbrauch reichen die Vorräte auch für das nächste Jahrhundert. Als leitungsgebundene Energie ist Erdgas immer verfügbar, wenn Sie es brauchen.

  • Erdgas spart Energie und Kosten!

Moderne Erdgasgeräte nutzen die Energie effizienter und sparen damit Energie und Kosten. Erdgas eignet sich nicht nur zum Heizen sondern auch hervorragend zur Warmwasseraufbereitung. Auch beim Kochen hat Erdgas eine Menge Vorteile. Die Wärmeleistung steht am Herd sofort zur Verfügung. Die Flamme ist stufenlos regulierbar, die Hitze kann optimal dosiert werden, das Vorheizen entfällt zur Gänze und es bleibt keine Restwärme. Sie können Ihren Gasherd auch mit einem Glaskeramik-Kochfeld ausstatten!

Die österreichische Erdgasversorgung ist fest in den Europäischen Erdgasverbund integriert, der von der Nordsee bis zum Mittelmeer und vom Atlantik bis weit nach Osteuropa reicht.

Schriftgröße: A A