CNG - Erdgas als Kraftstoff

Erdgas - die saubere & umweltfreundliche Alternative


Im Zuge der globalen Erderwärmung, der hohen Feinstaubbelastung und des sich ständig ausdehnenden Ozonloches ist es wichtiger den je, der Umwelt entgegenzukommen und einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.

Die Energie Graz ist sich ihrer ökologischen Verantwortung bewusst und engagiert sich bei Klima- und Umweltmaßnahmen.
Erdgas stößt von allen fossilen Energieträgern bei der Verbrennung die wenigsten Abgase aus. Verbrennungsmotoren von Autos verursachen etwa 20% des weltweiten Kohlendioxid (CO2) Ausstosses, welches einen wesentlichen Teil zur globalen Erwärmung beiträgt.

Bei der Verbrennung von Erdgas entstehen fast keine Rußpartikel, angesichts der Feinstaubdiskussion und drohenden Fahrverboten in Innenstädten mit Sicherheit ein Pluspunkt für Ottomotoren gegenüber Dieselfahrzeugen. Moderne Technik und regelmäßige, fachgerechte Kontrollen der Erdgasprofis machen Erdgas zu einem sicheren und verlässlichen Energieträger.

Erdgas ist ausreichend verfügbar und wesentlich kostengünstiger als traditionelle Kraftstoffe. Damit ist komprimiertes Erdgas (CNG - Compressed Natural Gas) eine echte Alternative. Erdgasfahrzeuge sind keine neue Erfindung, bereits der erste Otto-Motor wurde mit Gas betrieben. Weltweit fahren heute 15 Millionen Autos mit Erdgas. Um diese Entwicklung weiter zu forcieren, baut und betreut die Energie Graz ein wachsendes Tankstellennetz.


Erdgas-Tankstellennetz in Österreich

Die Energie Graz unterstützt die Verdichtung des Versorgungsnetzes, das die Nutzung von Erdgasfahrzeugen in und um Ballungszentren noch attraktiver macht.

Erdgas-Tankstellenverzeichnis

 


Für genaue Informationen wenden Sie sich bitte an: a.kanape@energie-graz.at  
 
Downloads / Links

Schriftgröße: A A